Nun ist es an der Zeit, dir Techniken zu erlernen, die dich in die Lage versetzen, anderen Tauchern in Problemen zu helfen.

Tauchsicherheit steht an erster Stelle.

Du lernst aber auch  Techniken, um nicht selbst in Probleme zu kommen. Wie geht man mit eigenen Streßsituationen um, die Du bei anderen oder auch bei Dir selbst feststellst? Unfälle sind beim Tauchen nicht auszuschließen. Allerdings sind diese Unfälle durch Beobachtung an Dir selbst und an anderen meist zu vermeiden. Sollte es doch zu einem Unfall kommen, dann bist Du mit dem hier Erlernten befähigt, zu helfen.

Theorieausbildung

  • Taucherstreß
  • Ausschalten von Risikosituationen
  • Erste Hilfe für Taucher
  • Notfall Management
  • Überlegungen zur Ausrüstung
  • Rettungskette

Praxisausbildung

  • Hilfeleistung im Wasser und von Land
  • Verfahren bei Panik über und unter Wasser
  • Probleme unter Wasser
  • Suchen und Bergen eines vermißten Tauchers
  • Künstliche Beatmung im Wasser
  • Retten aus der Tiefe
  • Ausstiege mit verletzten Tauchern
  • Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Verletzungen
  • Notaufstieg eine bewusslosen Tauchers
  • Abschleppmethoden im Wasser und an Land