IAC AOWD

IAC AOWD

Nachdem du die Grundlagen des Tauchens in deinem Open Water Diver Kurs kennen gelernt hast, kannst du dich mit einem AOWD weiterbilden.

Der Advanced Open Water Kurs dient dazu deine Fertigkeiten zu verbessern und mehr Selbstvertrauen zu bekommen.

Du lernst wie man unter Wasser navigiert, die Führung übernimmt, ein Briefing abhält und vieles mehr…

Dazu wirst du noch lernen wie man Erste Hilfe in Notfällen leistet, die Herz-Lungen-Wiederbelebung und den Umgang mit einem AED (Defibrillator).

In diesem Brevet wirst du unter Aufsicht eines Tauchlehrers viel hinzulernen und viele intressante Erfahrungen sammeln.

Voraussetzungen

  • Nachweis eines Open Water Divers, CMAS * Brevet oder vergleichbar, gemäß aktueller IAC-Äquivalenzliste.
  • Gültiges Tauchtauglichkeitsattest
  • Min 20 geloggte Tauchgänge
  • 15 Jahre alt

Theorische und Praktische Ausbidung

  • Orientierung (Navigation)
  • Gruppenführung
  • Erste Hilfe+HLW+AED
  • Und 2 weitere Spezialbrevets nach Wahl

Alle Spezialbrevets kannst du dir unter Tauch-Schule – Spezialbrevets auf unserer Webseite anschauen.

Die praktische Ausbildung wird im Freiwasser abgehalten.

Zusatz zum CMAS **

CMAS ** P2

Um ein CMAS ** Brevet zu erhalten muss du einige Zusatzübungen zum AOWD absolvieren:

  • zusätzliche Theorie und Praxis Einheiten
  • Apnoe bis auf 7,5 Meter
  • Streckentauchen von 25 Meter
  • Zeittauchen von 45 sek.
  • 1 zusätzlicher Übungstauchgang

Diese werden von CMAS verlangt.

Wir werden dir bei deiner Auswahl gerne behilfreich sein und alle Themen und Spezialausbildungen mit dir durchholen und besprechen.

Weitere Infos erhälst du gerne von unserem Team.