i.a.c. Trockentauchen

Den Unannehmlichkeiten des Nasstauchens entkommen

Kaltes oder regnerisches Wetter, und der Gedanke dich in dem Wetter in beziehungsweise aus dem Neopren zu schälen, hält dich davon ab tauchen zu gehen? Oder dir ist es zu kalt zum Tauchen, wenn dir Wassertemperatur unter 15°C liegt? Dann ist Trockentauchen genau das Richtige für dich. Gemütlich den Unterzieher zuhause anziehen oder in Jeans in den Trockenanzug steigen, dann tauchen und nachher trocken und warm wieder nach hause fahren können, kannst du dank der i.a.c. Trockentauchen Ausbildung.

Voraussetzungen:

  • Nachweis von einem OWD Brevet
  • Mindestalter 12 Jahre
  • gültiges ärztliches Attest

Theorie:

  • Entwickelung des Trockentauchens
  • Isolation und Wärmehaushalt
  • Aufbau des Anzuges
  • Funktionsweise und Leistungsmerkmale der verschiedenen Bauteile
  • Handhabung
  • Wartung und Pflege

Praxisausbildung:

  • Tarierübung
  • Abstieg mit Stopps
  • Kontrollierter Aufstieg mit Luftabgabe über das Auslassventil
  • Aufstieg über Kopf und Umdrehen


Termin auf Anfrage