i.a.c. Nitrox

Unabkömmlich bei Safari's oder längeren Tauchreisen

Vor allem wenn mehrere Tauchgänge an einem Tag absolviert werden oder man eine Tauchreise macht, sollte man sich überlegen ob man nicht lieber mit Nitrox taucht. Durch den höheren Sauerstofffgehalt wird das Gewebe nicht so stark mit Stickstoff gesättigt, man ist weniger müde und  verkraftet das viele Tauchen besser. Worauf du dabei achten sollst und welche Vorteile du damit hast, lernst du beim i.a.c. Nitrox tauchen.


Voraussetzungen

  • Nachweis von einem OWD oder CMAS* Brevet
  • Mindestalter 14 Jahre
  • gültiges ärztliches Attest


Theoretische Ausbildung

  • Sauerstoffproblematik
  • Physiologische Folgen
  • CNS- und MOD-Berechnungen
  • Stickstoffproblematik (Henry und EAD)
  • Nitroxtabellen und -tauchcomputer
  • Ausrüstung
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Gasanalyse und Kennzeichnung der DTG
  • Tauchgangskontrollblätter
  • Notfallmanagement