i.a.c. Gruppenführung mit HLW1

Überwinde dich deine Komfortzone zu verlassen

Du gehst gerne tauchen, hast aber das Problem, dass du oft mit einem unbekannten Buddy unterwegs bist? Lerne wie du neue Tauchpartner einschätzen und die Führung bei einem Tauchgang richtig übernehmen kannst, so dass du angemessen auf Zwischenfälle und Notfälle reagierst. Dies und vieles mehr lernst du in der Speciality Gruppenführung.

Voraussetzungen

  • Nachweis von einem OWD oder CMAS* Brevet

  • Mindestalter 15 Jahre

  • gültiges ärztliches Attest

  • Nachweis vom Spezialkurs Orientierung

 

Theoretische Ausbildung

  • Elemente der Gruppenführung

  • Kommunikation in der Gruppe

  • Eingehen auf die Gruppenteilnehmer und diese einschätzen

  • Briefing und Nachbriefing

  • Beobachten, entscheiden & reagieren bei Zwischenfällen

  • Orientierung als Sicherheitselement und deren Rolle

  • Führen von Tauchgangslisten

  • Auffinden einer bewusstlosen Person und Absetzen eines Notrufs

  • Unterscheidung der HLW bei Wasserunfall und „normalem“ Unfall

  • Übung der HLW am Phantom

  • Hinweis auf weitere Maßnahmen

 

Praktische Ausbildung

  • Organisation der Tauchgruppe

  • Durchführung der Briefings

  • Verantwortung für die Gruppe tragen

  • Kennenlernen und Beobachten der Gruppe

  • Entscheidungen treffen und umsetzen

  • Boje setzen

  • Nachbriefing

  • HLW

  • Stabile Seitenlage

  • Rettungskette


Termin: Samstag, der 22 Juni 2019